Allgemeines Höhenfeuerwerk Barockfeuerwerk Feuerschriften & Illuminationen Bühnenpyrotechnik
   

Höhenfeuerwerk

Beim Höhenfeuerwerk handelt es sich um die wohl bekannteste Art von Feuerwerk. Dabei werden die Bomben aus Mörsern bzw. Abschussrohren in Höhen zwischen 70 und 300 Metern geschleudert, wo die Effektladung zur Explosion kommt. Der Betrachter bekommt das Gefühl, im Zentrum eines Lichtermeeres zu stehen, da die Effektdurchmesser von 200 Metern oder mehr erreicht werden.

Detaillierte Planung und Vorbereitung durch den Pyrotechniker lassen die einzelnen Bomben zu einem Kunstwerk am Himmel werden. Die genaue Einhaltung des Abschussplanes (Richtung und Neigung der Abschussmörser; präzise Einhaltung der Zündzeitpunkte für die Zündung der Bomben; bei Musikfeuerwerken Analyse der gewünschten Musikstücke für die Gestaltung der einzelnen Feuerwerksteile usw.) sind Voraussetzung für ein professionelles Feuerwerk. Sollte der geforderte Sicherheitsabstand gegeben sein, liegt unsere Empfehlung immer bei einem Höhenfeuerwerk. Kombiniert mit Musik, stellen diese Feuerwerke wohl den König der Feuerwerke dar und lässt die Festgäste in ein Sternenmeer eintauchen.

   
   
Starfire..

Silvester in..

00
days
.
00
hours
:
00
min
:
00
sec

Now:  

 

up